BILUM aus Papua Neuguinea YELOPELA DAIMEN

BILUM aus Papua Neuguinea YELOPELA DAIMEN auf DaWanda

Mini_logo

Entdeckt auf DaWanda

Von: Antjes

BILUM aus Papua Neuguinea YELOPELA DAIMEN

DaWanda Shop-Widget

„Ein Bilum ist ein wahres Raumwunder und löst nahezu jedes Transportproblem in Haushaltsgrösse und darüber hinaus! In Papua Neuguinea wird es traditionell von Frauen angefertigt. Weder gehäkelt noch gestrickt, sondern auf eine ganz eigene Art und Weise hergestellt, so dass im Bedarfsfall das Bilum sehr dehnbar und belastbar ist. Ausserdem ist es sehr stabil. Ãœblicherweise wird damit von Brennholz über Wäsche von und zum Fluss bis hin zu Babys alles transportiert. Da die Luftfeuchtigkeit in Papua je nach Lage relativ hoch ist, ist in der Wolle ein mir leider unbekannter Anteil von Chemiefasern. Hat aber den Vorteil, dass man es gut waschen und schnell trocknen kann. Achtung: Gilt nicht für das „Naturbilum“.

Warum Bilums bei filz:stück? Das ist eine lange Geschichte. Um es kurz zu machen: Ich kenne Papua, bin dort durch Busch und Hochland gelaufen und habe tageweise in den Dörfern gewohnt. Die Frauen dort sind „eher benachteiligt“. Es fehlt an vielem. Der Erlös durch den Verkauf von Bilums fliesst direkt in einen Topf, aus welchem Projekte finanziert werden, zB Kurse Schreiben/Lesen, Nähen usw. Ein Bilum zu kaufen, ist also eine gute Tat. Für sich selbst und für die Frauen aus Papua Neuguinea. DANKE!“

29. Juni 2012 von jesse
Kategorien: Allgemein | Schreibe einen Kommentar

[x]
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs