Jazz meets Electronica

Seit den Tagen von Nils Petter Molvaers – Khmer habe ich mich in die Kombination aus den beiden Lagern Electronica und Jazz verrannt. Zwischendurch wurde mein Verlangen durch diese genialistische Kollaboration vom Wesseltofft/Schwarz Duo gestillt und ganz aktuell kann ich die Zusammenarbeit aus Moritz von Oswald mit Nils Petter Molvaer – 1/1 genießen. Was mir aber fehlt ist ein gewisser Nachschub.
Als ich vor ein paar Wochen in Berlin weilte habe ich mich in Dussmanns Kulturkaufhaus umgeschaut. Der Herr in der Jazz Abteilung war zwar ehrlich bemüht. Aber so richtige neue Dinge hat er mir nicht zeigen können. Schon gar nicht in der Richtung der Verbindung aus Jazz und Electronica.

Was ich suche? Ich suche nach Tipps, Ideen Vorschlägen die sich rund um Kollaborationen aus Jazz und Electronica drehen. Die mir genau so ein aha-Erlebnis geben wie es damals bei Khmer war. Oder auch bei Wesseltoft/Schwarz. Any Ideas?

 

Auf Miles Davis/Marcus Miller, Jon Hasel, Ben Neill und Toshinori Konto bin ich via eines JAZZthing Artikels gestoßen.

17. November 2013 von jesse
Kategorien: Jazz, Musik | Schlagwörter: , , , , | Schreibe einen Kommentar

[x]
speichern & weitersagen - powered by JottsPlugs